Denkzettel 293

Die Su­che nach sei­nem Platz in der Welt oder auch nur in der Phi­lo­so­phie, bei­spiels­wei­se, ist ei­ne For­schungs­rei­se. Wird die ei­ge­ne Hei­mat schließ­lich ent­deckt, der ei­ge­ne Ur­sprung, ist die Rei­se kei­nes­wegs be­en­det. Sie geht wei­ter: mit ei­nem an­de­ren Ge­fährt wird ‚Welt‘ wei­ter er­forscht. (Was frei­lich mit an­de­ren Mög­lich­kei­ten der Per­spek­ti­ven­wahl einhergeht.)