Denkzettel 447

Bo­dy­buil­ding ist wie Au­ßen­ar­chi­tek­tur; von der ‚Mei­ße­lung‘ des Kör­pers wird da wohl auch ge­re­det.
Kyu­do ist wie In­nen­ar­chi­tek­tur; als sä­ße der Stein­metz in der Skulp­tur und be­ar­bei­te sie von in­nen, gibt ihr auch dort ein Bild, ei­ne Ge­stalt.
Doch es sei be­dacht: Der Kör­per im­pli­ziert ein In­nen & Au­ßen — der Geist wohl eher nicht.

Abonnieren
Benachrichtigung bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen