Denkzettel 325

Ein Mensch oh­ne Re­li­gi­on, oh­ne Rück­bin­dung, Rück­ver­si­che­rung, ist wie ei­ne Schne­cke oder ein Ein­sied­ler­krebs oh­ne Haus: Mög­lich, in­des ein we­nig viel un­schön und ziem­lich ver­letz­lich, weil schutz­los.

(Und fast al­les kann ei­ne sol­che be­hau­sen­de Funk­ti­on des Re­li­giö­sen er­fül­len.)

Abonnieren
Benachrichtigung bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen