Denkzettel 333

Der Mensch kann aus „2 × 2 = 4″ kei­ne Hand­lungs­ma­xi­me ge­ne­rie­ren. Er kann die Rech­nung als Me­ta­pher neh­men, als Blau­pau­se — doch ge­han­delt und Hand­lung be­grün­det wird im Reich der fünf Sin­ne. Und mit den Sin­nen lässt sich nicht abs­trakt Rechnen.

Mit ih­nen wird an­schau­lich ge­dacht. Will mei­nen: In ei­ner kon­kre­ten Le­bens­si­tua­ti­on – und in ei­ner sol­chen be­fin­den wir uns, dau­ernd, stän­dig, im­mer – ist ein rei­ner Geist oh­ne Sin­ne so hilf­reich wie ei­ne Ket­ten­sä­ge zum Kartoffelnschälen.

Abonnieren
Benachrichtigung bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen